ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB)

Geltungsbereich

Für sämtliche Bestellungen über den Online-Shop von Papierblau gelten diese AGB in der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Regelungen bedürfen der Schriftform.

Das Angebot auf dieser Website richtet sich ausschliesslich an Kunden mit Wohnsitz in der Schweiz, Deutschland und Österreich. Als Kunde wird jede natürliche und juristische Person bezeichnet.

Informationen auf dieser Webseite

Sämtliche Angebote auf dieser Webseite gelten als freibleibend und sind nicht als verbindliche Offerte zu verstehen. Angaben zu Verfügbarkeit und Lieferzeiten sind ohne Gewähr und können sich jederzeit und ohne Ankündigung ändern.

Vertragsabschluss

Durch das Anklicken des Buttons «Jetzt kaufen» gibt der Kunde eine verbindliche Bestellung ab. Der Kunde erhält daraufhin umgehend eine Bestellbestätigung von Papierblau per E-Mail. Mit deren Empfang kommt der Vertrag zustande. Die Annahme erfolgt unter Vorbehalt der Verfügbarkeit des/r bestellten Produkts/e.

Preis

Die Preise im Shop sind ausschliesslich in CHF ausgewiesen. Nicht inbegriffen im Preis sind die Kosten für den Versand und allfällige Bearbeitungsgebühren. Die Kosten für den Versand und allfälligen weiteren Gebühren werden im Warenkorb separat ausgewiesen. Die Preise beinhalten keine Mehrwertsteuer, da Papierblau nicht mehrwertsteuerpflichtig ist. Die Bezahlung sämtlicher Bestellungen erfolgt ausschliesslich in Schweizer Franken (CHF).

Zahlung  

Überweisung bitte per PayPal (Kreditkarte) oder per Vorkasse auf das angegebene Konto innerhalb von 7 Tagen seit Empfang der Bestellbestätigung.

Versand  

Ihre Ware wird in der Regel mit der Schweizerischen Post versandt. Falls nichts anders vereinbart, wird die Ware mit B-Post verschickt.

Papierblau ist ein One-Women-Betrieb. Es kann deshalb sein, dass Lieferungen nicht umgehend verschickt werden können. Die Lieferung erfolgt aber immer so schnell wie möglich innert 14 Tagen nach Zahlungseingang. Mit Übergabe an das eingesetzte Transportunternehmen ist die Leistung von Papierblau erfüllt. Nach der Versendung geht die Gefahr der zufälligen Verschlechterung und des zufälligen Untergangs der Ware auf den Kunden über. Für das Verschulden des eingesetzten Transportunternehmens trägt Papierblau keine Haftung.

Storno der Bestellung 

Eine Stornierung der Bestellung ist nur vor der Lieferung möglich.

Widerrufsrecht

Rücksendung von nicht personalisierter Ware ist innert 10 Tagen nach Erhalt ohne Angabe von Gründen möglich. Der Artikel muss unbenutzt und in einwandfreiem Zustand sein, ansonsten findet keine Rückzahlung statt. Zurückerstattet wird der Gesamtkaufbetrag abzüglich der angefallenen Spesen für den Versand. Die Rückgabe von personalisierter Ware ist nicht möglich. Aktions- und Rabattgutscheine werden ebenso nicht zurückerstattet.

Die Rücksendung hat an folgende Adresse unter Angabe der Bestellnummer zu erfolgen:

Manuela Näf
Papierblau
Schriberweidstrasse 22
8330 Pfäffikon

Mängel/Umtausch

Reklamationen müssen innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Sendung erfolgen. Bei berechtigten Reklamationen stehen dem Kunden einer der gesetzlichen Gewährleistungsansprüche nach alleinigem Ermessen von Papierblau zu (Rücknahme, Minderung, Ersatzlieferung).

Das Porto für eine allfällige Rücksendung, zwecks Umtausches oder Behebung der Mängel, übernimmt der Kunde.

Umtausch/Rückgabe ist nur bei Mängeln, falscher Lieferung oder defekter Ware möglich.

Farbabweichungen zu den Produktbildern im Online-Shop gelten nicht als Mangel. Die Abbildungen im Online-Shop sind unverbindlich und dienen nur der Illustration.

Rücksendungen haben unter Angabe der Bestellnummer und des Reklamationsgrundes an folgende Adresse zu erfolgen:

Manuela Näf
Papierblau
Schriberweidstrasse 22
8330 Pfäffikon

Datenschutz

Willigt der Kunde beim Bestellprozess ein, den Newsletter von Papierblau zu erhalten, werden seine Daten für den Versand des Newsletters verwendet. Ausserdem werden die Daten für die Erfüllung des Vertrages verwendet und in diesem Zusammenhang allenfalls an Dienstleistungspartner weitergegeben (z.B. Logistikpartner). Die weiteren Datenschutzbestimmungen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen (d.h. endgültigen und vorbehaltslosen) Bezahlung des Gesamtkaufpreises bleibt die Ware im Eigentum von Papierblau.

Immaterialgüterrechte

Das Urheberrecht an kreativen und gestalterischen Leistungen richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Anderweitige als die im Vertrag vereinbarten Verwendungen bedürfen der ausdrücklichen Zustimmung von Papierblau.

Haftungsbeschränkung

Alle Fälle von Vertragsverletzungen und deren Rechtsfolgen sowie alle Ansprüche des Kunden unabhängig des Rechtsgrundes sind in diesem AGB abschliessend geregelt. Papierblau haftet sodann nur für Schäden, die am Liefergegenstand (direkte Schäden) entstanden sind. Für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind (indirekte Schäden), insbesondere nicht für den entgangenen Gewinn oder sonstige Vermögensschäden des Kunden, ist die Haftung ausgeschlossen. In jedem Fall haftet Papierblau nur für Schäden, die auf vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten zurückzuführen sind. Die Haftung ist auf die Höhe des Gesamtkaufbetrages beschränkt.

Gerichtsstand

Als Gerichtsstand wird Pfäffikon ZH vereinbart. Zwingende Gerichtstände bleiben vorbehalten. Im Falle von Streitigkeiten kommt ausschliesslich Schweizer Recht zur Anwendung unter Ausschluss der kollisionsrechtlichen Normen des Wiener Kaufrechts.

Pfäffikon, 4. Mai 2020

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.